Fugenelemente diachron (Studia Linguistica Germanica #133) (Hardcover)

Fugenelemente diachron (Studia Linguistica Germanica #133) By Kristin Kopf Cover Image

Fugenelemente diachron (Studia Linguistica Germanica #133) (Hardcover)

$144.99


Not On Our Shelves—Ships in 1-5 Days

Die vorliegende Studie zeigt datenbasiert, wie N+N-Komposita mit Fugenelementen im Fr hneuhochdeutschen durch Reanalyse aus pr nominalen Genitivkonstruktionen entstehen und in der Folge ein bestehendes Wortbildungsmuster ver ndern.

F r den Hauptuntersuchungszeitraum (1500-1710) werden alle relevanten Konstruktionen in einem ausgewogenen Textkorpus identifiziert und analysiert. Dabei zeigt sich, dass durch den neuen, verfugenden Kompositionstyp morphologische Restriktionen des Erstglieds fallen: Das Muster ffnet sich nun z.B. auch f r suffigierte Substantive. In der Folge nimmt die Produktivit t von N+N-Komposita quantitativ wie qualitativ deutlich zu. Hier l sst sich der Ausgangspunkt der heutigen "Kompositionsfreudigkeit" des Deutschen ausmachen.

Im Zentrum des Untersuchungsinteresses steht in diesem Zusammenhang die unparadigmische s-Fuge (Religion-s-wesen), die als Indikator f r einen eigenst ndigen Wortbildungsprozess dient. Bestehende und neue Ans tze zu ihrer Genese werden datenbasiert evaluiert. Hieraus ergibt sich ein Vorschlag zur (tempor ren) Funktion der s-Fuge. Die Studie berpr ft schlie lich, ob sich der neue Kompositionstyp als Fall von Grammatikalisierung, Degrammatikalisierung oder Exaptation beschreiben l sst.

Product Details ISBN: 9783110515572
ISBN-10: 3110515571
Publisher: de Gruyter
Publication Date: June 11th, 2018
Pages: 485
Language: German
Series: Studia Linguistica Germanica